Ölheizung

Ölheizungen arbeiten heute mit innovativer, ressourcenschonender Technik. Der Verbrauch wurde erheblich reduziert, so dass sich ein Ölheizkessel heute innerhalb der verschiedenen Heizungsvarianten wieder behauptet.

Die Vorteile:

  • Keine Abhängigkeit von der Gasleitung
  • Selbstentscheidung, wann und wie viel Brennstoff gekauft wird.
  • Eigene Wahl des Anbieters

Der Brennwerttechnik ist zu verdanken, dass der Betrieb neuer Ölheizungen heute bis zu 25 Prozent wirtschaftlicher ist als noch vor einigen Jahren.

Wer noch einen alten Ölheizkessel betreibt, sollte an die Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 denken. Sie besagt, das 30 Jahre alte Öl- und Gasheizkessel erneuert werden müssen. Obschon es Ausnahmeregelungen gibt, sind zahlreiche Immobilienbesitzer davon betroffen.

Wir erstellen Ihnen gern ein detailliertes Angebot über die Montage eines neuen Öl-Brennwertkessels. Nutzen Sie die technische Überlegenheit und die hohe Wirtschaftlichkeit der neuen Ölkessel-Generation.